In Applewood loves, cookbook, Decoration, interior stuff, shopping

Über Coffeetable Books, wunderschöne Rezepte und das Gefühl, in einem Buch bei Freunden zuhause zu sein

The Kinfolk Table
Manche Bücher sind einfach so schön, die kann man einfach nicht so ins Regal stellen und verstauben lassen. Im Gegenteil. Manche Bücher haben sogar einen extra Platz in der ersten Reihe verdient. So wie dieses hier. Frisch aus dem Briefkasten gezogen und gleich in den Top Ten meiner aktuellen Lieblingsbücher gelandet. 

Tisch von Westwing

The Kinfolk Table nimmt uns mit auf eine Reise in die unterschiedlichsten Länder, Städte und Gegenden zu den unterschiedlichsten Menschen. Künstler, Köche, Bäcker, Fotografen, Handwerker, sie alle teilen ihre liebsten Mahlzeiten mit uns. Lassen uns an ihren Tischen platznehmen zu perfekt unperfekten Dinnerparties. Zum Essen zusammenkommen mit Freunden. Genau so fühlt es sich an. 
Westwing Tisch

Meine To Bake & To Cook Liste ist gleich um soooooo viele Punkte länger geworden … ich kann es kaum abwarten, endlich das Spicy Basil Lemon Chicken zu machen, den Chocolate Chip Zucchini Cake und Pulla, das ist ein süßes finnisches Brot mit Kardamom und Zimt. Mmmmmh.
Bild Pulla Bread Kinfolk Table

Kinfolk Table Bild

Am liebsten möchte man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, die ganze Aufmachung, die wunderschönen Bilder und die liebevollen Geschichten über die Leute darin geben einem wirklich das Gefühl, bei guten Freunden zu Besuch zu sein.
Tisch Westwing Kinfolk Buch

Und damit auch meine Freunde jederzeit in diesem fantastischen Buch blättern können, liegt es jetzt erstmal ein Weilchen hier auf meinem kleinen Coffeetable herum. Ist der nicht süß? Ein kleines feines Dreibein, schlicht und schön. Ein netter kleiner Freund für die Tasse Tee neben dem Sofa oder wie hier als Bücherzurschausteller. Gefunden habe ich ihn übrigens bei Westwing.
Kinfolk Table Book
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende! Laßt Euch von dem fiesen Nieselregen nicht die Laune verderben. Im Gegenteil: bei dem Wetter muß man wenigsten keine Ausreden erfinden um sich ganz gemütlich mit einer warmen Decke und einem guten Buch aufs Sofa zu kuscheln. 
Liebe Grüße,
Isabelle

Share Tweet Pin It +1
Previous PostMuffins zum Frühstück ♥ Heute mit Himbeeren und Haferflocken
Next PostAuberginen Lasagne mit Schafskäse und Thymian ♥ Eine ganz heiße Ofenliebe

18 Comments

  1. Anonym
    5 Jahren ago

    Super schönes Buch, aber eine Frage hab ich dazu noch: Was bedeutet eigentlich Kinfolk genau ? Bei den Übersetzern finde ich nur: Verwandtschaft ??? lg gabi

    Reply
  2. lapetitecuisine
    5 Jahren ago

    Liebe Isabelle, wo kann man das Buch denn kaufen? Bei Amazon finde ich es nämlich nicht, nur die Magazine. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende! Susanne

    Reply
  3. Applewood House
    5 Jahren ago

    Liebe Gabi,

    ja, richtig, es bedeutet Verwandtschaft. Ich denke, dahinter steht hier der Gedanke, Food-Enthusiasten wie eine große Familie um den Tisch zu versammeln.

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    Reply
  4. Applewood House
    5 Jahren ago

    Liebe Susanne,

    ich habe das ganz normal über Amazon Deutschland bestellt. Klick mal auf den Buchnamen, da müßte eigentlich ein Link sein. Dir auch ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    Reply
  5. Anonym
    5 Jahren ago

    Liebe Isabelle,
    schöne (Koch-)Bücher und Beistelltische kann man nie genug haben und ich schaue mal, ob ich das Buch in der Handlung meines Vertrauens finden werde.
    Dir ein tolles Wochenende!
    Lieben Gruß,
    Catou

    Reply
  6. designbygutschi
    5 Jahren ago

    Liebe Isabelle,
    das klingt nach einem tollen Buch … wo ich doch so ein Kochbuch-Fan bin …
    Danke für´s vorstellen …

    Liebe Grüße
    Jutta

    Reply
  7. Anonym
    5 Jahren ago

    Ok danke, hab ich mir eh fast gedacht, steht auch schon auf meiner Wunschliste 🙂 Liebe Grüße Gabi

    Reply
  8. Das rote Haus Nr. 12
    5 Jahren ago

    Hallo Isabelle,
    vielen Dank für die Buchvorstellung, da bin ich als bekennender Bücherwurm mit der Küche als Lieblingsraum ja immer für zu haben! Wenn der Inhalt so wunderbar ist, wie der Titel wird es auch mein Lieblingswerk werden!
    Viele Grüße von Swantje

    Reply
  9. caroline @trend-daily
    5 Jahren ago

    How can this be anything but gorgeous!! On my Christmas wish list ! 🙂

    Reply
  10. lapetitecuisine
    5 Jahren ago

    Danke, Isabelle! Hab's auch schon entdeckt. 😉 War vom Preis irritiert, dachte das Buch sei wesentlich teurer als die Magazine. Liebe Gruß!!!

    Reply
  11. Miss.Tammy
    5 Jahren ago

    Wunderschön – ich bin ja besonders angetan von den Haaren der Dame^^

    Reply
  12. Krisi
    5 Jahren ago

    VIelen Dank für die Buchvorstellung, klingt seht interessant….
    Ich finde das Bild/die Tafel im Hintergrund auch toll, mit diesem süssen Kinderlied "You are my sunshine"…Darf ich fragen ob die gekauft ist oder selbstgemacht??
    Liebe GRüsse,
    Krisi

    Reply
  13. Tulla and Catie
    5 Jahren ago

    Ich finde die Internetseite von kinfolk schon so toll, die Fotos mit den gedeckten Tischen sind so einladend – wie schön muss da erst das Buch sein! Vielen dank für deinen Tipp und LG, Barbara

    Reply
  14. lilli
    5 Jahren ago

    Liebe Isabelle,
    bin gerade auf dein Blog gestoßen. Schön hast Du's hier! Und das Buch klingt toll. Vielen Dank für die Inspiration!
    PS: Dein Coffeetable gefällt mir auch, habe so einen auch schon ins Auge gefasst!
    liebe Grüße
    Lilli

    Reply
  15. lilli
    5 Jahren ago

    Ach ja, noch was. So ein schöner Name: Applewood House!

    Reply
  16. Applewood House
    5 Jahren ago

    Liebe Krisi,

    die Tafel habe ich aus dem Laden meiner Freundin, er heißt Wohnzeit. In meiner Sidebar findest Du das Logo, klick einfach drauf und schon bist Du da!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    Reply
  17. Applewood House
    5 Jahren ago

    ♥♥♥

    Reply
  18. Anonym
    5 Jahren ago

    Haaach, ist es tatsächlich so gut, das Kinfolk Buch? Es wartet schon lange auf meiner Amazon Wunschliste. Leider steht es dort nicht ganz alleine, sonst hätte ich es mir bestimmt schon gegönnt. Ich glaube, wenn ich mich das nächste Mal belohne wird's in meinen Briefkasten wandern.
    Viele Grüße

    Reply

Leave a Reply